Madeleines

MadeleinesEin Urlaub in Frankreich ohne Schlemmen ist praktisch einfach nicht möglich. Oder wie seht ihr das? Als mir Nadja von ihrem Besuch dort berichtet hat, habe ich mich sofort an meine Parisreise erinnert – und dabei nicht nur an den Eiffelturm und die schöne Bootsfahrt auf der Seine, sondern auch an leckere Quiches, Macarones und verboten leckere Törtchen.

Kurzum, uns ist mal wieder das Wasser im Mund zusammengelaufen. Also ab in die Küche und den Zutatenschrank durchstöbern. Glücklicherweise hatte ich alle Zutaten für typisch französische Madeleines beisammen und konnte meine Frankreichlust damit etwas stillen, auch wenn die Madeleines in ihrer Form etwas misslungen sind. Mehr dazu lest ihr weiter unten 🙂


Zutaten

  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Butter
  • Zitronensaft, etwas abgeriebene Zitronenschale oder Zitronenaroma
  • Aroma nach Geschmack (Butter, Vanille, Rum…)

So geht’s

Schlagt Eier, Zucker und Vanillezucker auf, bis die Masse schön schaumig geworden ist. Die restlichen Zutaten und die Zitrone oder das Aroma unterrühren und den Teig 15 Minuten ins Gefrierfach stellen. Dadurch wird er etwas fester und lässt sich leichter in die Formen füllen. Allerdings muss ich gestehen – ich habe mich davon irreführen lassen und war überzeugt, die Madeleines auch ohne Förmchen backen zu können. War keine so gute Idee… Die Madeleines schmecken zwar auch super lecker, wenn sie nicht so aussehen, wie sie aussehen sollen, aber der Teig ist beim Backen sehr auseinandergelaufen. Solltet ihr also wie ich keine Madeleine-Formen zur Hand haben, empfehle ich euch Muffinförmchen.

Backzeit: bei etwa 180°C 10 bis 20 Minuten

P.S. Einen Vorteil hatten meine formmisslungenen Madeleines dann aber doch: Ich konnte sie mit Aprikosenmarmelade und Quark bestreichen und mir so ein super leckeres Madeleine-Sandwich machen…Das hat super zu dem typisch zitronigen Geschmack der Madeleines gepasst!

Viel Spaß beim Nachbacken und Bon Appétit!
Eure Teresa

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram
RSS

One comment

Schreibe einen Kommentar