Butterplätzchen

Butter_23

Holt die Ausstechformen raus – es geht los! Endlich werden wieder Plätzchen gebacken und das adventliche Naschen kann beginnen! Diese Woche zeigen wir euch drei Rezepte für absolute Lieblingsplätzchen. Den Anfang machen Butterplätzchen, die man nach Herzens- und Gaumenslust verzieren kann. 

Wir hatten jedenfalls sehr viel Spaß dabei, die vielen Sterne, Herzen, Elche und Kreise auszustechen und danach mit Schokolade und Zuckerguss zu verzieren. Nebenbei wurde immer wieder fleißig „zwischengekostet“ und der Teig für sehr gut befunden. Und mit dem Endergebnis sind wir ebenfalls sehr zufrieden 😉 


Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanille-Zucker
  • 1 Ei

Dekoration

  • 1 Tafel Schokolade
  • ½ Schokostreusel
  • 1 Zitrone
  • ½ Pck. Puderzucker
  • ½ Tasse Streusel
  • ½ Tasse gespaltene Mandeln

So wird’s gemacht

Der Teig

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben.
  2. Zu einem Mürbeteig kneten.
  3. In einen Behälter geben und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 5 mm dick).
  6. Mit den Lieblingsförmchen ausstechen.
  7. Backblech mit Butter einfetten oder Backpapier nehmen.
  8. Die Plätzchen auf das Blech geben.
  9. Für 10-15 Minuten im Backofen goldbraun backen.
  10. Die Plätzchen abkühlen lassen.

Die Dekoration …

…mit Schokolade

  1. Die Tafel Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  2. Die Plätzchen mit der geschmolzenen Schokolade bestreichen.
  3. Die Schokostreusel auf einen Teller geben und die Plätzchen kurz reindrücken.
  4. Abkühlen lassen oder gleich genießen.

…mit Puderzuckerglasur

  1. Die Zitrone auspressen und in eine Schüssel geben.
  2. Unter ständigem Rühren stetig Puderzucker hinzugeben, bis eine zähflüssige Masse entsteht.
  3. Die Plätzchen mit der Puderzuckerglasur bestreichen.
  4. Bunte Streusel auf einen Teller geben und die Plätzchen kurz reindrücken.
  5. Die Glasur fest werden lassen oder gleich genießen.

 

Viel Spaß beim Backen, Naschen und Genießen wünschen Nadja und Teresa.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram
RSS

Schreibe einen Kommentar