Eiskaffee auf Vorrat

Eiskaffee

Uff, in den letzten Tagen haben wir ganz schön geschwitzt – Hallo Sommer! Endlich fühlt es sich auch an wie Sommer 🙂 Wir genießen den Feierabend am See, freuen uns über das kurze-Hosen-Wetter und – schwitzen wie verrückt! Wer wie Teresa auch bei diesen Temperaturen jenseits der Heißgetränkemarke nicht auf Kaffee verzichten möchte, kann ganz schnell Abhilfe leisten. Ab sofort gibt es sommerlichen Eiskaffee-Genuss aus dem Gefrierfach – egal zu welcher Tageszeit!


Das braucht ihr

  • Euren Lieblingskaffee
  • Milch oder Vanillemilch
  • wer mag: Sahne oder Vanilleeis
  • eine Eiswürfelform

So geht’s

Eiskaffee

Bereitet eine extra große und extra starke Portion Kaffee zu, lasst sie abkühlen und gießt sie in die Eiswürfelform. Über Nacht kommt der Kaffee dann in euer Gefrierfach und ist damit am nächsten Morgen bereit, ein wunderbarer Eiskaffee zu werden.

Eiskaffee

Dazu einfach so viele Kaffeeeiswürfel, wie ihr möchtet, in ein Glas geben und Milch oder Vanillemilch darüber geben und nach Geschmack mit etwas Sahne oder Eis aufpeppen. Umrühren, fertig – genießen!

Eiskaffee

Wir wünschen euch wunderbare Sommertage!

Eure Teresa und Nadja

P.S. Wer noch ein passendes Dessert zum Eiskaffee sucht – wir empfehlen Kaffee-Parfait! Und alles rund um unser Lieblingsgetränk lest ihr hier.

[Gesamt:7    Durchschnitt: 4.6/5]

 

Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram
RSS

Schreibe einen Kommentar