Falafel

Falafel_9Das erste Mal habe ich Falafel in Großbritannien gegessen, genauer gesagt in Coventry. Weil uns der kleine Hunger packte und ein Falafelstand vor unseren Augen so einladend kleine runde Bällchen machte, mussten wir die unbedingt probieren. Und schon war ich verliebt. So leckere habe ich leider bisher nie mehr gegessen, entweder zu trocken oder geschmacklich fad. Also haben wir entschlossen selbst einmal Falafel auszuprobieren und wir waren erstaunt, es geht ganz einfach…


Zutaten

200 g Kichererbsen

3 Knoblauchzehen

1 kl. Zwiebel

3 TL Petersilie

2 TL Kreuzkümmel, gemahlen

2 TL Koriander (frisch)

1 TL Backpulver

2 EL Mehl

½    TL Chilipulver

1 l Öl zum Frittieren

Pfeffer

Salz

Falafel


So wird´s gemacht

  1. Die Kichererbsen in einer Schüssel mit reichlich Wasser über Nacht quellen lassen.
  2. Danach in einem Sieb abtropfen lassen
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Petersilie waschen und die Blättchen abzupfen.
  4. Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Kichererbsen im Mixer fein zerkleinern, aber so das noch ein paar kleine Stückchen vorhanden sind.
  5. Anschließend mit Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Mehl und Backpulver verkneten
  7. Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen. und dann kleine Bällchen formen.
  8. Das Öl zum Frittieren erhitzen. Um zu testen ob es heiß genug ist, einen hölzernen Kochlöffelstiel ins Fett halten. Wenn viele Bläschen aufsteigen, dann ist es genau richtig.
  9. Die Falafel 4 – 5 Minuten goldbraun frittieren.
  10. Jeweils auf einer dicken Lage Küchen- oder Klopapier abtropfen lassen.

Wir haben es sogar in en Tiefkühlschrank getan, weil dann die Bällchen im Wasser nicht zerfallen.

 

Auf unseren Blog findet Ihr auch noch ein paar leckere Dips und Suppen, die super zu Falafel passen. Einfach aussuchen, anklicken und loskochen:

 

Tahin Dip (Vegan)

Käsecremes

Humus-Variationen

Joghurtsuppe mit Minze

Rote Linsensuppe nach indischer Art (vegan)

Lasst es Euch schmecken. Eure Nadja und Teresa.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

 

Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram
RSS

One comment

Schreibe einen Kommentar