Apfelkuchen mit Pudding-Creme

Apfelkuchen

Es ist Herbst! Auch wenn viele meckern, dass sie den Sommer vermissen, freuen wir uns – auf sonnige Herbsttage und kuschelige, verregnete Herbsttage. Was im Herbst auf keinen Fall fehlen darf, ist ein leckerer, saftiger Apfelkuchen! Und heute zum freien Montag genießen wir ein großes Stück davon. Das Rezept haben wir von Teresas Tante bekommen und wir wollen jetzt schon Nachschub backen 😉


Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 75 g Butter
  • 1 kg Äpfel
  • 500 ml Apfelsaft
  • 250 ml Apfelwein, Apfelcidre oder Apfelsaft
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • Schlagsahne

Äpfel

So geht’s

Knetet Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und dem Ei zu einem Teig und stellt diesen für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank. 

In der Zwischenzeit geht es ans Äpfelschnippeln: Schält die Äpfel und schneidet sie zu Würfeln. Wenn ihr nicht wollt, dass die Äpfel leicht braun werden, träufelt ein bisschen Zitronensaft darüber. Dann wird der Kuchen auch gleich noch ein bisschen fruchtiger. 

Äpfel

Holt dann den Teig aus dem Kühlschrank und drückt ihn in eine gefettete Springform. Zieht den Teig dabei am Rand etwa 3 Zentimeter hoch.

Nun muss noch die Pudding-Creme gekocht werden. Dazu Apfelsaft, Apfelwein oder Apfelcidre zusammen mit den 150 g Zucker (gerne auch etwas weniger, je nachdem, wie süß die Äpfel sind) aufkochen lassen und das Puddingpulver unterrühren. 

Apfelkuchen

Gebt nun die Äpfel auf den Teig und verteilt den Pudding darüber. Noch einmal kräftig an der Form schütteln, dass sich alles gut verteilt und der Kuchen kann in den Ofen. 

Backzeit: ca. 60 Minuten bei 175°C – je nach Ofen geht das auch etwas schneller. Wir haben den Kuchen aus dem Ofen geholt, als der Rand knusprig braun war. 

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Tipp: Backt den Kuchen schon am Vortag. Dann zieht er schön durch und wird auch noch etwas schnittfester. Zum Servieren die Sahne steif schlagen und dann: Genießen!

Herbstblumen

Habt einen schönen, freien Tag und genießt den Herbst ebenso sehr, wie wir es tun 😉

Noch zwei Rezept für Apfelkuchenliebhaber:

[Gesamt:5    Durchschnitt: 4.4/5]

Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram
RSS

Schreibe einen Kommentar