Vegane Zitronenschnitten

imag3139

Vegan backen ist auch für uns immer noch Neuland. Damit wir beim Pink Shoe Day aber auch unsere veganen Kuchenliebhaber glücklich machen konnten, haben wir unser Glück versucht, und ich denke es hat allen geschmeckt, denn die kleinen Leckereien waren auch ruckzuck alle. Hier das Rezept zum Nachbacken.


Zutaten

1½ Tasse Mehl

2 TL Backpulver

¼ TL Salz

¾ Tasse Zucker

150 ml Mandelmilch

1 Schuss Mineralwasser

1 Zitrone (unbehandelt)

175 g Margarine


Und so wird es gemacht

imag3141

  • Mehl, Backpulver Zucker und Salz in eine Schüssel geben.
  • Margarine schmelzen.
  • Zitronenabrieb und Saft ebenfalls hinzugeben und vermengen.
  • Mit dem Rührgerät vermischen und gleichzeitig langsam die Mandelmilch, anschließend das Mineralwasser zugießen und zu einem Teig kneten.
  • Bei 180 °C rund 45 Minuten backen und abkühlen lassen.
  • Für die Glasur 2 EL Zitronensaft in eine Schüssel geben und Puderzucker durch ein Sieb bei ständigem Rühren hinzugeben.
  • Den abgekühlten Kuchen damit bestreichen und genießen.imag31455

Viel Spaß beim ausprobieren wünschen Nadja und Teresa.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4/5]
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram
RSS

Schreibe einen Kommentar